Infos für Praktikantinnen und Praktikanten

Unsere Schule arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit Praktikantinnen und Praktikanten zum Beispiel aus der Erzieherausbildung oder anderen sozial-pädagogischen Bereichen zusammen.
Durch unsere pädagogische Besonderheit im Land Brandenburg konnten viele Erfahrungen und Einsichten gewonnen werden, wie man mit emotional-sozialen Förderbedarfen erfolgreich arbeitet und wie sich unsere Arbeit von inklusiven Konzepten unterscheidet.

Den Teilnehmern der Praktika gefielen unsere besondere pädagogische Ausrichtung, Kompetenz sowie das Miteinander der Lehrkräfte und weiterer Mitarbeiter. So konnten wir einen positiven Eindruck hinterlassen, der sich unter den Praktikanten und deren Einrichtungen verbreiten konnte.

Doch dann kam Corona und mit ihr Eindämmungskonzepte, Hygieneverordnungen und unser Konzept, bei unseren Schülerinnen und Schülern, Lehrenden, Erziehern und Mitarbeitern so weit wie möglich Kontakte zu vermeiden.

Wir können darum zur Zeit keine Praktikantinnen und Praktikanten aufnehmen. Bitte sehen Sie auch von Bewerbungen um einen Praktikumsplatz ab, so lange coronabedingte Maßnahmen erforderlich sind. Unsere Schulleitung und unser Büro arbeiten derzeit täglich unter Hochdruck, um veränderte Situationen zeitnah abzuarbeiten, um Eltern und Schülern unserer Einrichtung zur Seite zu stehen. Die individuelle Bearbeitung von coronabedingten Absagen ist nicht leistbar.

Sind diese hinderlichen Bedingungen der Corona-Zeit nicht mehr gegeben freuen wir uns wieder auf Sie, Ihre Neugier, ihre Kompetenzen und ihr Interesse an unseren Kindern.

Freundliche Grüße

B.Elsasser
Konrektorin